Sauwetter

Heute gibts mal wieder ein Wortspiel mit Tieren. Wenn es regnet und stürmt und einfach nur ungemütlich ist, dann schimpft man schon mal über das

Sauwetter.

Woher das Ganze kommt? Aus dem Jägerjargon! Wildschweine fühlen sich pudelwohl, wenn es regnet und sie im Schlamm gut nach Nahrung suchen können. Aus Jägersicht ist also das ungemütlich Wetter ein guter Zeitpunkt, Wildschweine zu jagen, da diese sonst eher geschützt im Schatten liegen. Klick hier für die Quelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.